Fahrt nach Straßburg

Veröffentlicht am 21.04.2014 in Ortsverein

Der SPD Ortsverein veranstaltete am Montag, den 14.04.14 eine Fahrt für KandidatInnen, Mitglieder und Interessierte nach Straßburg in das Europaparlament.

Um 11.00 Uhr ging die Fahrt mit dem Bus nach Straßburg, wo zunächst eine Rundfahrt mit einem Stadtführer anstand. Im Anschluss wurde die Stadt zu Fuß erkundet. Nach einem Münsterbesuch und gestärkt fand sich die 42 Personen starke Gruppe beim Europaparlament ein. Dort machte ein Mitarbeiter der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Gebäude und den Gepflogenheiten im Parlament bekannt. Die Besucher hatten dann die Möglichkeit, eine Stunde lang die Parlamentssitzung zu verfolgen. Obwohl wenige Abgeordnete anwesend waren, war der verbale Schlagabtausch zum Thema Zulassung von Gigalinern sehr intensiv und teilweise emotional. Im Anschluss folgte eine rege Diskussion mit dem Abgeordneten Peter Simon (SPD), dessen Schwerpunkt die Bankenregulierung ist. Den Abschluss des eindrucksreichen Besuchs machte ein Gruppenfoto.

 

Facebook

Leni Breymaier

Leni Breymaier