Evelyne Gebhardt wird Europa-Spitzenkandidatin

Veröffentlicht am 20.09.2008 in Europa

Die baden-württembergischen Sozialdemokraten haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für das europäische Parlament nominiert. Spitzenkandidatin ist die Europa-Abgeordnete Evelyne Gebhardt. Auf weiteren aussichtsreichen Plätzen kandidieren Peter Simon aus Mannheim und Gabi Rolland aus Freiburg. Große Anerkennung erhielt die 54jährige Abgeordnete, die in Paris geboren ist, für ihren Einsatz zur europäischen Dienstleistungsrichtlinie. Gebhardt betonte, sie wolle aus einer Position der Stärke ein soziales Europa gestalten und nicht nur "menschenfeindlichen liberalistischen Unsinn verhindern."


Gebhardt soll auf der Bundesliste der SPD auf Platz zwei hinter den Spitzenkandidaten Martin Schulz gesetzt werden, forderten die Delegierten einstimmig. Eine Bundesdelegiertenkonferenz bestimmt Anfang Dezember in Berlin über die Rangfolge der Kandidaten.

 

Homepage SPD Kreis Konstanz

Facebook

Leni Breymaier

Leni Breymaier