Gesine Schwan erhält den Heckerhut 2008

Veröffentlicht am 04.04.2008 in Veranstaltungen

Heckerhut Preisträgerin Gesine SchwanGenau 160 Jahre nach dem Heckerzug verleihen wir am 12. April 2008 den Heckerhut an Prof. Dr. Gesine Schwan. Die Veranstaltung findet am historischen Ort, im Konstanzer Bürgersaal statt und beginnt um 19 Uhr.

Eine historische Verbindung vom badischen Landtagsabgeordneten und Revolutionär zur Präsidentin der Europa-Universität Frankfurt/Oder und unserer Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin zu ziehen, fällt leicht. Sei es in der Grundwertekommission der SPD, sei es in ihrer wissenschaftlichen Arbeit oder in ihrem Engagement für die Aussöhnung mit Polen, die Verpflichtung zur sozialen Demokratie ist einer der wichtigsten Beweggründe von Gesine Schwan.

In ihrem unbedingten Einsatz ist sie Friedrich Hecker gleich. In der Frage der Gleichstellung der Geschlechter hebt sie sich allerdings wohltuend und deutlich von Friedrich Hecker ab, der alles andere als ein Vorreiter in dieser Frage war.
Mit der Verleihung des Heckerhutes an Gesine Schwan ehrt die SPD Kreis Konstanz ihre lebenslange Verpflichtung. Auch und durch ihre eindeutige Haltung hat Gesine Schwan das Bild der modernen Sozialdemokratie mitgeprägt.
Gesine Schwan wurde 1943 in Berlin geboren. Nach dem Studium der Romanistik, Philosophie, Geschichte und Politikwissenschaft forschte sie zu Fragenstellungen der politischen Theorie und Philosophie. Von Beginn an suchte sie die Auseinandersetzung mit den Theorien und Philosophien, die die Gesellschaftsbildung in den Staaten des Warschauer Paktes. Streng forderte sie die Abtrennung der Sozialdemokratie vom Gedankengut der Kommunistischen Parteien – auch im Konflikt zu ihrer eigenen Partei. Gleichzeitig jedoch war sie eine unbedingte Vertreterin, die aus der deutschen Geschichte heraus die Aussöhnung mit den Menschen Polens suchte. Der gemeinsame geistesgeschichtliche und kulturelle Hintergrund beider Länder ließ sie zur dezidierten Europäerin werden.

Ihr politisches Engagement für die Sozialdemokratie fand mit der Kandidatur um das Amt der Bundespräsidentin ihren bisherigen Höhepunkt. Auch in ihre Kandidatur waren die Forderungen nach einer sozialen Gesellschaft und europäischer Einigung die Themen, mit denen sie die Öffentlichkeit bewegte.
Wir freuen uns auf eine würdige Trägerin.

 

Homepage SPD Kreis Konstanz

Unsere Vertreter*innen im Gemeinderat Singen

Zu unseren gewählten Vertreter*innen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Facebook