SPD Singen

SPD Singen Neujahrsempfang 07.01.2024

Einladung Neujahrsempfang 2024
Die SPD in Singen eröffnet mit ihrem Neujahrsempfang am Sonntag, den 7. Januar 2024 um 17.30 Uhr (Theater Färbe, Schlachhausstr.) das politische Jahr 2024:

Neujahrsredner ist der Generalsekretär der SPD-Baden-Württemberg und parlamentarische Geschäftsführer der SPD im Landtag, Sascha Binder. Er wird zm Thema "#Mittendrin: Wir stellen uns den Herausforderungen für die Demokratie" sprechen.
Grußworte werden von den beiden SPD-Abgeordneten im Kreis, Hans-Peter Storz und Lina Seitzl, Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler und Schaffhausens Stadtpräsident Peter Neukomm erwartet. Außerdem werden langjährige Mitgliedern geehrt.
Herzliche Grüße
 
Der Vorstand der SPD Singen und die Mitglieder der SPD-Fraktion

SPD Singen: Stadtrundgang Architektur und Erhaltungssatzung

Stadtrundgang Architektur und Erhaltungssatzung
Die Singener SPD-Fraktion bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen des Sommerprogramms einen Stadtrundgang zum Thema „Architektur und Erhaltungssatzung“ an. Der Stadtrundgang startet

am Mittwoch, den 7. September 2022, um 17 Uhr
am Rathaus-Haupteingang.

Im Leitbild 2030 hat sich die Stadt Singen zu dem Ziel verpflichtet, das städtebauliche Erscheinungsbild der Kernstadt unter Erhalt historischer, ortsbildprägender wie identitätsstiftender Gebäude zu verbessern und eine für Singen spezifische Baukultur zu fördern. Zur Erreichung dieses Ziels hat der Gemeinderat im Mai 2022 eine Erhaltungssatzung beschlossen. Dabei geht es in der Erhaltungssatzung um das Erscheinungsbild. Es sind daher Modernisierungsmaßnahmen und Umbauten der inneren Gebäudestruktur möglich.
Der bei der Stadt Singen zuständige Stadtplaner wird im Rahmen des Rundgangs anhand von Gebäuden mit einer interessanten Architektur die Möglichkeiten im Rahmen einer Erhaltungssatzung erläutern und darauf hinweisen, wie stadtbildprägende Gebäude Zeugnisse der Entwicklung und Identität einer Stadt sind.
Die SPD-Fraktion möchte mit diesem Stadtrundgang den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit geben, sich Vor-Ort zu informieren und freut sich auf interessante Diskussionen bei den einzelnen Stationen.

SPD-Fraktion Singen
Walafried Schrott

Besuch bei Sport-Keglern

SPD testet neue Kegelbahn. Bild: Sharon Ang @pixabay

Viel Eigenarbeit, aber auch ein Zuschuss der Stadt haben es Sportkeglern des SKG 77 möglich gemacht, ihre Kegelbahnen zu einer turnierfähigen Sportanlage umzubauen. Das Ergebnis dieser Arbeit besichtigt die SPD-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Singen im Rahmen ihres Sommerprogramms am Montag, den 25. Juli um 9 Uhr. Die Sportkegelbahn hat im Untergeschloss des ESV-Clubheims in der Singener Südstadt (Steißlinger Straße 55) ihre Heimat. Im Anschluss an das Gespräch mit den Sportkeglern ist es möglich, selbst eine Kugel zu schieben. Wer die Bahn ausprobieren möchte, möge bitte entsprechende Hallenturnschuhe mitbringen.

Unsere Vertreter*innen im Gemeinderat Singen

Zu unseren gewählten Vertreter*innen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Facebook